Zylinderkopf

Antwort erstellen

Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist eingeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Zylinderkopf

Re: Zylinderkopf

von neonrene » Mi Mai 17, 2017 11:43 am

Hallo Michael,

ja eben drum dachte ich mir, nicht unbedingt wegwerfen, sondern jemanden zukommen lassen, der oder die Verwendung dafür hat. Ich hab einen Motor komplett da und den nächsten im Anmarsch, der dann gemacht wird. Nockenwellen kann man instandsetzen lassen, aber ich werd das wohl nicht tun, weil ich einfach keine Lust und Zeit habe. Ich muß halt nur wissen, ob jemand Interesse daran hat.

Gruß, René

Re: Zylinderkopf

von scrambler » Mi Mai 17, 2017 6:22 am

Hi Rene,
wegwerfen würde ich die Teile auf keinen Fall, auch wenn es - im Moment - nicht wirtschaftlich ist, sie aufzuarbeiten. Besonders die MD21 Nockenwellen könnten eines Tages noch nützlich sein - stichwort Aufschweißen für mehr Hub - bei der Gelegenheit könnte man dann auch gleich die Riefen auffüllen lassen.
Gruß, Michael

Re: Zylinderkopf

von walli777 » Di Mai 16, 2017 11:12 pm

Die meisten verladen. Macht auch mehr Sinn, als die Grobstoller bereits auf dem Hinweg zu Slicks zu machen ... :mrgreen:

Re: Zylinderkopf

von neonrene » Di Mai 16, 2017 2:37 pm

Hallo Herbert,

jetzt triffst mich aber auf dem falschen Fuß. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wann und wo bzw. ist es mir entfallen. Problem seh ich immer in der Entfernung. Normal reist man ja standesgemäß mit Mopped an, aber längere Strecken trau ich mir noch nicht zu. Dazu kommt ein zeitliches Problem. Naja Zylinderkopfweitwurf ist ja ganz nett. Hatte sowas auch schon in irgendeinem Thread geschrieben. Hatte es aber nicht ernst gemeint, weil diese Teile speziell doch etwas rar werden, demnach zu schade, weil doch reparabel wenn jemand Interesse und Händchen dafür hat. Naja, ich guck mal wenn der Kram hier ist wie schlimm oder auch nicht es letztendlich ist.

Gruß, René

Re: Zylinderkopf

von Enola Gay » Di Mai 16, 2017 1:49 pm

Hallo Rene;

wir könnten damit beim 'NiXen-Treffen' den bereits angesprochenen Wettbewerb im 'Zylinderkopf-Weitwurf' durchführen (!)
(kommst Du eigentlich auch - die Anmeldungen laufen eher 'schleppend')

mfG. Herbert

Zylinderkopf

von neonrene » Di Mai 16, 2017 1:14 pm

Ich hab nen Motor gekauft mit Zylinderkopfschaden. Nockenwelle soll wohl eingelaufen sein. Demnach dürfte der Kopf auch nicht besser aussehen. Nun die Frage, hat jemand Verwendung für den Kopf ? Die Ventile werd ich wohl zur Instandsetzung für meinen Kopf brauchen, der so Tickergeräusche von sich gibt.
6.JPG

Nach oben